Muse

Schritt für Schritt taste ich mir den Weg durch das Gedränge Hin und her gestoßen, wilde Griffe und die Enge Sie packen mich an den Schultern, ziehen mich zurück Verzweifelte Schreie, verlorenes Glück   Panisch, bahne ich mir meinen Weg Füße Blei, Körper Lehm Spüre die langen Hände an meinem Leib Höhnisch, baden sie im Sud … Muse weiterlesen

Advertisements

Nichts gesehen, kein Problem

Was ist der Nährstoff dieser Welt Ist es die Liebe oder das Geld Ist es die Barmherzigkeit oder die Gier Wann erreichen wir den Punkt an dem wir unsere Menschlichkeit verlieren   Ist er schon erreicht, wenn wir Menschen ertrinken lassen Oder wenn wir schwächeren, einen Schlag in's Gesicht verpassen Ihr fühlt euch allmächtig, fühlt … Nichts gesehen, kein Problem weiterlesen

Gedanken zu: Sinn des Lebens

Was macht unserer Leben lebenswert?  Was genau ist er, der sogenannte Sinn des Lebens? Ich sitze in meiner Bahn und fahre meine üblich Stunde nach Hause und denke nach. Denke über alles und über nichts. Denke darüber nach wie verwunderlich es ist, dass man über so unendlich viele Sachen nachdenken kann. Mein Hauptgedanke widmet sich aber … Gedanken zu: Sinn des Lebens weiterlesen